de
en

VERKAUFT!

Artikelnummer: 440961
EAN: 9783962440961
Illustrator: Simon Landrein

Feilschen um die Kunst: 36 Meisterwerke von den größten Künstlern der letzten 600 Jahre stehen zur Versteigerung – sind es Schnäppchen, bei denen man einfach zugreifen muss, oder unverantwortliche Belastungen Ihrer Finanzen? Sie werden es nie erfahren, wenn Sie nicht bieten! In diesem Brettspiel für bis zu sechs Spieler reisen Sie als Kunstsammler durch Auktionshäuser, besuchen Kunstmessen und machen private Geschäfte auf der Suche nach den Kunstwerken, die Ihre Sammlung vervollständigen. Wenn es nicht so gut läuft, müssen Sie allerdings damit rechnen, vor den Anwalt gezerrt oder auf eine Insel in die Verbannung geschickt zu werden. Derweil Ihre Konkurrenten mit mehr Fortüne auf einer WellnessFarm entgiften. Gewinner ist der Spieler mit der wertvollsten Sammlung und dem meisten Bargeld am Ende des Spiels. Die Auktion ist eröffnet!

• Enthält eine zeitlose Sammlung bisher unbekannter Werke der größten Künstler der letzten 600 Jahre. (Wir wissen zwar nicht, ob überhaupt einer der Künstler eines dieser Werke geschaffen hat, aber wir wünschten, sie hätten es!)

• Grundidee erinnert an Monopoly • Kurzweiliger Spaß für kunstaffine Menschen jeder Altersklasse

Über den Illustrator:

Simon Landrein ist französischer Illustrator mit Sitz in London. Zu den vielen Kunden für seinen minimalistischen und furcht- losen Stil gehören der New Yorker und die New York Times.

Geeignet für
8 - 99 Jahre
Verpackung
60 x 265 x 265 mm